Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

Wir wünschen allen Tapferen Knirpsen frohe Weihnachten

weihnachten_tk
Foto: Michéle Brunnmeier|Lillemor Fotografie

Es war ein ganz kleines Bäumchen mit wenigen Ästen, dem Zweige und Blätter fehlten. Gepflanzt wurde es am 1. Mai von 32 Fotografinnen und Fotografen, die damit den Sprung ins eiskalte Wasser oder besser gesagt den Sprung ins Haifischbecken Internet wagten: Sie stellten ihr Bäumchen mit dem Namen „Tapfere Knirpse“ der Öffentlichkeit vor.

Geboren wurde die Idee, als Anfang des Jahres eine Familie aus Deutschland unsere Freunde der Schweizer Organisation „Herzensbilder“ um ein Shooting gebeten hatte, da sie im Heimatland trotz intensiver Suche keine Organisation finden konnte. Die Gründerin wusste, dass ich in einem ähnlichen Verein tätig war, der aber für die Familie nicht aktiv werden konnte. Nach einem intensiven Gedankenaustausch per Mail und Telefon stand für mich fest: So etwas müssen wir hier in Deutschland auch auf die Beine stellen. Vom Entschluss bis zur Umsetzung war es ein weiter Weg, und ohne die großartige Mitarbeit von Sina Bauer hätte es niemals geklappt. Für sie war es keine Frage, den Sprung mitzuwagen und holte gleich ihren Mann Michael mit ins Boot. Der arme Micha wurde praktisch zwangsverpflichtet, für uns die Website zu erstellen.

Die Suche nach einem passenden Namen war gar nicht so einfach. Er sollte unsere Absichten zu erkennen geben und auch sympathisch klingen. Irgendwann fiel dann das Wort „Knirpse“ und ließ uns nicht mehr los. Daraus geworden ist dann „Tapfere Knirpse“ mit dem Zusatz Herzensbilder. Was sich in kürzester Zeit entwickelte, hat uns im positiven Sinn überwältigt. Eine derartig dynamische Entwicklung hätten wir nie im Leben für möglich gehalten, die unglaubliche Resonanz war eine gewaltige Prise Zusatzmotivation (obwohl die gar nicht nötig war).

Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg war und ist die Bereitschaft jeden Mitglieds, ehrenamtlich Shootings zu verschenken und sich aktiv mit konstruktiven Vorschlägen einzubringen. Nicht selten sind es gleich mehrere, die dem gleichen Knirps und seinen Eltern den Wunsch erfüllen möchten. Innerhalb der wenigen Monate unseres Bestehens haben wir es geschafft, über 200 Shooting-Geschenke zu vermitteln. Es entstanden unzählige wundervolle Fotos von Kindern, die die wahren Helden in unserer Gesellschaft sind. Kinder, die oft mit schwersten Krankheiten zu kämpfen haben und dennoch immer wieder mit ihrer Lebensfreude der Krankheit Paroli bieten. Doch auch traurige Momente zählen zum Dasein als Tapfere Knirpse Mitglied. Wer kann schon begreifen, wieso ein kleines unschuldiges Menschlein es nicht schafft und den Kampf verliert? Wie wertvoll mögen die Fotos sein, die den Eltern als Erinnerung geschenkt werden durften?

Nein, wir verschweigen nicht, dass nicht immer alles geklappt hat. Das können wir auch für die Zukunft nicht versprechen. Aber was wir versprechen können ist, dass wir alle mit ganzem Herzen auch im neuen Jahr unser Bestes geben werden, um unserem uns selbst gestellten Anspruch gerecht zu werden: Familien mit schwerkranken Kindern mit wunderschönen Fotos Freude zu schenken und Mut zu machen, aber auch unwiederbringbare Momente festzuhalten und die Erinnerung wach zu halten.

Wir bedanken uns bei allen, die unseren Einsatz mit lobenden Worten bedacht haben. Wir bedanken uns bei über 4000 Facebook-Usern, die uns ein „Gefällt mir“ geschenkt haben. Wir bedanken uns bei den vielen Kindern, die uns im Verlauf der Shootings mit ihrem Lächeln verzaubert haben. Unsere Gedanken und Wünsche sind bei den Eltern, die weiterhin eine schwere Zeit mit vielen Unwägbarkeiten zu bestehen haben. Mögen sie in unserer oft viel zu hektischen und oberflächlichen Gesellschaft häufiger die Unterstützung finden, die sie mehr als verdient haben. Ein letzter Gruß gilt den Sternenkindern des Jahres 2013. Sie schauen nun von ganz weit oben auf ihre Eltern und Geschwister, sie schauen auf uns alle und erinnern uns an unsere eigene Vergänglichkeit.
Text: Günter Jagodzinska (jago)

4 Noch ein paar Gedanken “Wir wünschen allen Tapferen Knirpsen frohe Weihnachten”

Ich hab Tränen in den Augen. Ein RIESEN DANKE an alle Beteiligten und das wir mit Mia dabeisein durften ❤️❤️Macht weiter so und tapfere Knirpse passt wie die Faust aufs Auge 😉

Vielen Dank dafür, das ich von Anfang an dabei sein durfte.
Vielen Dank dafür, das ich bei meinen Shootings so tolle Menschen kennen lernen durfte.
Vielen Dank dafür, das mich meine Tapferen Knirpse mit ihrem Lachen, mit ihrem Lebensfrohsinn gezeigt haben, was wirklich wichtig ist auf dieser Welt.
Ich freue mich auf 2014 und auf weitere Gelegenheiten, das Lachen und den Lebensmut der Tapferen Knirpse festhalten zu dürfen.

Frohe Weihnachten Euch allen. Ob Knirpse, Organisatoren oder Fotografen. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Abend.

Ein großes Dankeschön für die tolle geleistete Arbeit in 2013! Ihr seit bewunderswert! Weiter so!

Ich verfolge Eire Arbeit weiterhin mit Freude!

Merry Xmas to all of you!

Da kullern auch bei mir die Tränchen ….. Wir waren mit Zoé eine der ersten, die dieses tolle Projekt miterleben durften und können nicht oft genug DANKE sagen!

Schön, dass es euch gibt – macht weiter so!

VIELEN DANK an alle, die gerne bereit sind für andere da zu sein, um ihnen in schweren Stunden eine Freude zu bereiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.