Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

79. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Paul Philipp

paulphilipp

Kleiner Junge, großer Kämpfer

Paul Philipp kam als scheinbar gesundes Baby zur Welt. Das Familienglück schien perfekt. Doch was seine Eltern nicht wussten: Paul hat einen Gendefekt. Die ersten Symptome zeigten, sich als Paul vier Monate alt war. Es folgten Untersuchungen und Tests. Dann die Diagnose: Morbus Krabbe, ein unheilbarer Gendefekt. Die Ärzte schätzten Pauls Lebenserwartung auf 13 Monate, aber da haben sie die Rechnung ohne diesen kleinen Kämpfer gemacht – inzwischen ist er zwei Jahre alt!
Bei meinem ersten Einsatz für die Tapferen Knirpse war ich sehr aufgeregt, aber die Nervosität legte sich recht schnell. Ich wurde herzlich empfangen und fühlte mich gleich wohl. Da es draußen sehr ungemütlich war, machten wir unser Fotoshooting im Wohnzimmer. Paul hat wahrscheinlich nicht viel von meinem Besuch mitbekommen, aber er und seine Eltern haben in meinem Herzen ihre Spuren hinterlassen.
Auf diesem Wege möchte ich mich dafür bedanken, dass ich Paul Philipp kennenlernen durfte und wünsche seinen Eltern, die sich so voller Liebe und Aufopferung rund um die Uhr um ihn kümmern, viel
Kraft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.