Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

75. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Luana

luana1luana2

Vor einer Weile habe ich mich auf den Weg gemacht, um Ela, Silvan und ihre kleine Tochter Luana zu treffen. Wie der Zufall es so will, kenne ich Ela und Silvan bereits seit ihrer Hochzeit, die ich vor ein paar Jahren fotografieren durfte, und nun sollte ich auch Bekanntschaft mit Luana machen.
Es war ein wunderschöner Herbstmittag, und ich weiß gar nicht, wer mehr strahlte, die Sonne oder Luana. Der Name Luana kommt aus dem hawaianischen und bedeutet “die Zufriedene, die Fröhliche”.
Und das ist sie wirklich – ein fröhliches Kind mit zwei ganz tollen Eltern.
Luana kam als gesundes Mädchen zur Welt. An ihrem fünften Lebenstag bekam sie ihren ersten epileptischen Anfall. Die Ärzte sahen das leider nicht, und so wurde sie wieder aus dem Krankenhaus entlassen.
Sieben Wochen später bekam sie dann alle 30 Minuten Anfälle. Nach vielen Untersuchungen wurde festgestellt, dass sie Missbildungen im Gehirn hat, die für eine schwere Epilepsie verantwortlich sind.

Ich wünsche Euch Dreien alles Gute und freue mich Euch hoffentlich bald wiederzusehen. Spätestens wenn sie die ersten Schritte macht, denn da bin ich mir ganz sicher – das wird sie.

6 Noch ein paar Gedanken “75. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Luana”

Die kleine Luana ist wirklich bezaubernd.
Aber es braucht auch eine Fotografin mit dem besonderen Blick,
um SOLCHE Momente einzufangen. Die Fotos sind einfach wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.