Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

63. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Marc Maurice

marcmaurice
Marc Maurice wurde im Juli 2013 zum achten mal am Herzen operiert, es war der dritte Sondenbruch am Herzschrittmacher.
Als Marc Maurice im November 2004 geboren wurde, zeigte sich sofort eine Zynose (Blauheit), die Diagnose Pulmonalatresie mit VSD (Ventrikelseptumdefekt) – diese Diagnose stellt die extreme Variante der Fallot´schen Tetralogie dar. Zwei Stunden nach der Geburt wurde Marc Maurice nach Köln in die Universitätsklinik gebracht. Im zarten Alter von 9 Tagen wurde er das erste Mal am Herzen operiert. Bei der darauffolgenden Operation im September 2005 wurde Marc Maurice die Pulmonalklappe durch eine biologische Herzklappe ersetzt und im Oktober des gleichen Jahres wurde der Herzschrittmacher eingesetzt. Fünf Jahre später musste dieser ausgetauscht werden. Es folgten 2010, 2011 und 2013 drei weitere Eingriffe wegen Sondenbrüchen.
Nach Untersuchungen im Sana-Klinikum 2012 bekam die alleinerziehende Mama die Diagnose, dass ihr Sohn ein atypischer Autist ist. Aufgefallen ist es vorab einer Lehrerin, die im Kindergarten für die Vorschulkinder war. Die Ursache könnte die Sauerstoffunterversorgung bei der Geburt sein.
An dem Tag des Fotoshootings ging es Marc richtig gut, von der OP im Juli hatte man nicht wirklich noch etwas bemerkt. Wir hatten nicht das beste Wetter aber was hält einen 8-jährigen schon vom Spielplatz fern!? Wir erhielten dann auch noch Besuch vom schwarzen Nachbarhund, da war der Spaß dann richtig groß. Die schönen Aufnahmen sind mittlerweile bei der Kleinfamilie angekommen und wurden bereits voller Stolz der Therapeutin gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.