Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

55. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Ida

ida

An einem Donnerstag bei tollem Herbstwetter durfte ich Ida und Ihre Eltern kennenlernen. Wir haben uns auf dem Ferienhof Eilers in Ahaus getroffen, was eine tolle Location für Foto´s oder auch einen Kurzurlaub ist.

Am Anfang war Ida etwas skeptisch aber es legte sich mit der Zeit und dann hat man Sie als ganz normales süßes kleines Mädel erlebt, welches Ihren eigenen Kopf hat ♥ und auch schmollen kann wenn sie möchte. Als Ida das Trampolin entdeckte, wollte sie gar nicht mehr runter und so mussten Ihre Eltern einige Zeit mitspringen… es war so wunderbar die glücklichen Augen und vor allem den Spaß bei Ida zu sehen.

Jetzt aber ein paar kleine Worte zu Ida:

Ida hat Fallot’sche Tetralogie mit Pulmonalaplasie, einen komplexen angeborenen Herzfehler. Zwei große Herzoperationen und der Einbau einer Klappe aus einer Schweinevene waren nötig, um die Fehlbildungen zu korrigieren. Leider hat sich ein paar Monate nach der zweiten OP die eingebaute Klappe entzündet und Ida litt ein halbes Jahr lang darunter, bis die Ärzte in diesem Sommer die Entzündung im Herzen erkannten. Es folgten 6 schwierige Wochen im Krankenhaus mit einer weiteren großen Herz-OP, in der die entzündete Klappe gegen eine neue ausgetauscht wurde.
Seitdem die Entzündung weg ist, ist Ida wieder der lebendige, mutige und ziemlich willensstarke Sonnenschein der Familie. Sie genießt das Leben und man merkt ihr kaum etwas an. Hoffentlich bleibt viel Zeit, bis die Klappe zu klein wird und ausgetauscht werden muss.

8 Noch ein paar Gedanken “55. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Ida”

Vielen Dank an die Initiatoren und an unsere Fotografin Bianka! Wir haben den Tag sehr genossen und wunderschöne Bilder von Ida, die sie genauso zeigen wie sie ist.
Toll, dass es Menschen gibt, die ihre Freizeit opfern und uns so schöne Dinge bescheren. Danke!!!

Supertolle Fotos, liebe Claudia!! Ich freu mich, dass eurer Ida wieder besser geht!!!
Die „Tapferen Knirpse“ sind eine wunderbare Aktion!

Herzliche Grüße aus Herten von deiner ehemaligen Kollegin Julia

P.S. Natürlich auch liebe Grüße an deinen Mann!

Da schau ich die Fotos und denke die kenne ich doch. Sankt Augustin im Juli. Viele liebe Grüße und alles gute.

Christian mit der kleinen Zoé. (ebenfalls fehlende Klappe) (hier Fall4)

Man braucht nicht viel zu sagen! Ich finde es bewundernswert,wie die Kinder und auch die Eltern mit den Krankheiten leben ,sowie auch umgehen!!! Ich weis aus eigener Erfahrung wie schwer dieser Weg ist,die meiste Zeit mit dem Kind im Krankenhaus zu verbringen. Dies fordert besonders viel Kraft und viel Gedult. Ich wünsche der kleinen Ida alles erdenkliche Gute , die nötige Kraft die Sie braucht und vor allem, dass Sie wieder ganz gesund wird !!!

Hallo Ihr lieben,
Wir freuen uns, dass es euch und vorallendingen Ida gut geht. Ihr seid eine tolle Familie, was die Fotos auch zeigen. Daumen hoch

Die Photos von der kleinen Ida sind wunderschön und ich freue mich von Herzen, dass es der kleinen Maus wieder besser geht.

Auch eure Geschichte hat mich sehr berührt, da meinem Sohn ähnliches passiert ist. Gleicher Herzfehler, gleiche Komplikationen verbunden mit der ähnichen Dramatik ….

Schön, dass unsere beiden Herzchen so stark sind und sich nicht unterkriegen lassen haben.

Hättet ihr evtl. Interesse mich einmal zu kontaktieren um Erfahrungen über die zum Glück zurückliegende, schwere Zeit auszutauschen? Patatoon@web.de

Ich wünsche der kleinen Ida weiterhin alles Gute,

liebe Grüße von Eva, die ebenfalls den 2t Namen „Ida“ zur Erinnerung an eine ganz tolle Großmutter trägt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.