Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

443. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Thea

thea
Die kleine Thea kam (zu früh) als gesunder Zwilling zur Welt. Leider hatte sie in den ersten Lebenstagen in Folge einer Sepsis eine Hirnblutung bekommen und ist seitdem entwicklungsverzögert und stark eingeschränkt. Sie wächst in einer liebevollen Familie auf. Hier fühlt sich Thea geborgen.
Ihr Alltag ist geprägt von vielen Therapien und auch Arztbesuchen. Sie arbeitet zum Beispiel daran ihren Rumpf oder die Kopfstellung besser kontrollieren zu können. Das ist für Thea täglich harte Arbeit und nicht zuletzt auch eine Geduldsprobe für die ganze Familie. Seit kurzem hat sie die Reittherapie für sich entdeckt und blüht auf, wenn sie auf einem Pferd sitzen darf.
Unsere Fotos sind an einem schönen Herbsttag draußen entstanden und man spürte wie wohl sie sich auf Mamas und Papas Arm fühlt. Da sie nicht alleine sitzen oder stehen kann, sind so natürliche Aufnahmen entstanden. Vorsingen oder in der Luft herumgewirbelt zu werden entlockte Thea auch das ein oder andere herzliche Lachen.
Die Familie versucht Thea intensiv am Leben teilhaben zu lassen und ihr trotz allem das Gefühl zu geben, immer mit dabei zu sein.
Es war ein herzlicher Nachmittag und mir hat es sehr viel Freude bereitet, dass mein erstes Shooting im Namen der Tapferen Knirpse so viel bleibenden Eindruck hinterlässt.
Vielen Dank für das Vertrauen und alles Gute für Thea.

Noch ein Gedanke “443. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Thea”

Hi ihr lieben, ich bin bei euch. Wenn meine Gebete euch helfen, gut… auch wenn es manchmal nicht so aussieht,ich hab euch sehr lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.