Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

407. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Miriam

miriam
Mein gestriges Tapfere-Knirpse-Shooting mit Miriam war wieder etwas ganz Besonderes für mich. Bei der scheinbar gesund geborenen kleinen Miriam wurde mit zweieinhalb Jahren die seltene Stoffwechselkrankheit MLD diagnostiziert. Das liegt nun über acht Jahre zurück. Miriam ist heute 11 Jahre und mehrfach schwerstbehindert. Sie kann sich nicht bewegen, nicht sprechen, nicht schlucken – sie kann nicht einmal mehr lachen. Sie ist fast blind, erfreut sich aber an bunten Lichtern und hört gern Musik. Nahrung bekommt Miriam über eine Nahrungspumpe und nachts wird sie bei der Atmung unterstützt. In Ihrem kurzen Leben hat Miriam schon so viel erleiden müssen, dass sie eine Medikamentenpumpe implantiert bekam, die regelmäßig Schmerzmittel abgibt. `Mimi´ kämpft mit massiven, immer wiederkehrenden Lungenentzündungen, die sie bisher immer besiegt hat – denn in ihrem zarten Körper steckt eine richtig kleine Kämpferin.
Miriam lebt in einer so liebevollen Familie, die sich rührend um ihr Nesthäkchen sorgt. Ich bin dankbar, dass ich für einen kurzen Moment in diese Familie eintauchen und Dich, liebe Miriam, kennen lernen durfte. Ich wünsche Dir, dass Du die Liebe Deiner Familie in Deinem Herzen bewahrst und sie heller leuchten möge als alles Leid und jeder Schmerz.
Danke für die kostbare Zeit mit Dir.
Deine Liane

2 Noch ein paar Gedanken “407. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Miriam”

Hallo, vielen Dank für dieses Shooting mit meiner Tochter! Das sind für uns kostbare Fotos und irgendwann bleibende Erinnerungen!
Liebe Grüße von Miriams Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.