Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

329. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Maik

maik
Im Mai durfte ich den kleinen Maik (2,5 Jahre) und seine liebe Familie kennen lernen. Wir trafen uns an einem sonnigen Tag am Schloss Monrepos in Ludwigsburg, um „im Grünen“ ein paar schöne Bilder zu schießen.
Maik kam mit seinem Rollstuhl zum Shooting, in dem er richtig schnell unterwegs war. Am liebsten flitzte er in seinem Rolli über die Wege. Dabei hatte er sehr viel Spaß. Es war toll den kleinen Mann so strahlen zu sehen. Kaum jemand der seine Vorgeschichte hört, kann glauben, dass ein kleiner Mensch schon so viel erlebt hat.
Er kam als Extremfrühchen in der 26. SSW zur Welt und erlitt schwere Hirnblutungen. Aufgrund dessen musste Maik frühzeitig mit einem Shunt versorgt werden, der den Hirnwasserkreislauf regelt.
Maik ist körperlich schwerstbehindert, hat eine infantile Cerebralparese mit starker Streckspastik in den Beinen und eine Beeinträchtigung im linken Arm. Freies Sitzen oder alleine aufrichten ist ihm nicht möglich, aber er spricht und versteht wie ein gesundes Kind. Maiks größter Traum ist es an einer Delphinetherapie in Amerika teilzunehmen. Ich drücke ihm beide Daumen, dass sein Wunsch irgendwann in Erfüllung geht und es ihm bei seiner körperlichen Situation hilft.
Ich hoffe, dass ich Maik und seiner Familie für ein paar Stunden die Sorgen und Ängste vergessen lassen und ein paar schöne Erinnerungen für die Ewigkeit festhalten konnte.
Ich wünsche euch für die Zukunft alles Liebe und Gute.

Noch ein Gedanke “329. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Maik”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.