Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

266. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Nele

nele
Mein zweiter Einsatz für die Tapferen Knirpse führte mich diesmal zur kleinen Nele nach Heidenau, nahe Dresden. Durch die Frühgeburt hat Nele deutliche Einschränken wie eine Muskeltonus-Störung sowie eine Entwicklungs- und Wahrnehmungsstörung. Neles Zwillingsbruder Ben und auch Mama und Papa hießen mich herzlich in ihrer Wohnung willkommen. Die ersten Bilder entstanden dann im gemeinsamen Zimmer der beiden. Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt haben wir dann einen kleinen Spaziergang auf den Spielplatz gemacht. Auch mit kalten roten Nasen und dicken Winteroutfit sind uns dort auch noch ein paar tolle Bilder gelungen. Ben übte schon mal für seinen Traumberuf Feuerwehrmann an der Rutschstange während Nele über ihren Bruder staunte oder mit Mama die Schaukel ausprobierte. Etwas durchgefroren machten wir uns dann auf den Heimweg. Dabei erfuhr ich von der vielversprechenden Delfin Therapie, bei der Nele schon zweimal große Fortschritte machen konnte. Und eine nächste Reise zu den quirligen Tieren ist schon in Planung. Auf www.neles-traum.de erfahrt ihr mehr über den kleinen Tapferen Knirps und die Delfin Therapie. Es war ein sehr schöner Vormittag für mich. Ich freue mich Nele und ihre Familie kennen gelernt und hoffe dass wir uns wieder sehen wenn sie mich einmal auf der Feuerwache besuchen.

Noch ein Gedanke “266. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Nele”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.