Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

148. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Amélie Louisa

amelielouisa

Anfang März hatte ich meinen 1. Einsatz für die Tapferen Knirpse bei der kleinen Amélie Louisa die von Geburt an einer sehr schweren Form der Neurofibromatose (http://bv-nf.de/) leidet. Zu Amélie gehört auch noch die große Schwester Lara und Mama Katja. Zusammen sind die Drei ein Dreamteam das auch schwierige Situationen – wie die Momentane gerade – gemeinsam meistert.
Da sich Amélie momentan in einer sehr kritischen Situation befindet, haben wir uns recht kurzfristig, bei ihr zu Hause zu einem Fototermin getroffen. Während dem Shooting wurden wir dann auch tatkräftig vom Pflegedienst unterstützt. Zum Glück war Amélie während dem Shooting gut drauf soweit stabil, so dass wir wunderschöne Momente von ihr und mit ihren Lieben einfangen konnten.

Ich bin froh, dass ich diese tollen Mädels kennenlernen durfte und wünsche mir für die Drei, dass sich Amélie bald wieder soweit stabilisiert, dass sie die Zeit die ihnen bleibt, gemeinsam genießen können.

7 Noch ein paar Gedanken “148. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Amélie Louisa”

Ich wünsche Ameie alles liebe und gute und noch ganz viele schöne stunden mit ihrer Fam sie ist so tapfer ich kann gut mit fühlen wie es ihrer Mama geht auch ich muste da durch meine liebe Tochter Pati hatte auch Nf und kämpfte bis zu schluß tapfer.ich bete sehr für sie

Ich und mein Sohn wünschen der Familie alles erdenkliche Gute , viel Kraft für den Weg, den man für ein krankes Familienmitglied braucht! . Wir hoffen sehr, dass die kleine Maus irgendwann ganz gesund wird und Ihren Weg unbeschwert gehen kann !!!

Viel Glück 😉

Ich danke Euch allen für die lieben Worte. Im Moment braucht sie ganz viele Schutzengel, denn ihr geht es leider alles andere als gut :/
Liebe Anne Trampert, leider wird Amélie nie gesund werden, da diese blöde Krankheit leider nicht heilbar ist 🙁 und unsere Püppie leider eine besonders schwere Form mit auf den Weg bekommen hat…Es bleibt nur die unendliche Hoffnung, dass sie es durch diese heftige Krise schafft und ihr noch eine schöne Zeit mit uns bleibt…

Leider hat Püppie die Kraft am Donnertag verloren und die Reise zu den Sternen angetreten .
Unser aller Mitgefühl an Katja und Lara.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.