Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

120. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Jaden-Gil

jadengil

Mein erster Einsatz für die „Tapferen Knirpse“ führte mich zu dem kleinen, einjährigen Jaden-Gil, der unter Hypochondrogenesis leidet. Jaden-Gil trägt ein Tracheostoma und befindet sich in einer Art Wachkoma. Seine Eltern und sein fünfjähriger Bruder kümmern sich sehr liebevoll um den kleinen Mann. Er hat schon sehr viel in seinem noch jungen Leben mitmachen müssen.
Ich wünsche der Familie alles erdenklich Gute.

Noch ein Gedanke “120. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Jaden-Gil”

Es tut mir in Herzen weh zu sehen, was es alles für Krankheiten gibt. Niemand hat so eine Krankheit verdient. Aber erst recht keine so kleinen Wesen die noch gar nicht wissen was um sie herum geschieht. Ihr seit eine so starke Familie. Und der kleine süße Jaden wird wissen wie sehr ihr für ihn da seit. Hut ab das ihr das so meistert. Das sind wirklich sehr schöne Bilder geworden, die richtig ans Herz gehen. Man sieht wie sehr ihr den kleinen Mann alle liebt. Und auch sein kleiner Bruder. Macht weiter so und bleibt weiterhin für eure beiden Kinder und vor allem für Jaden so stark wie bisher.
In Gedanken bin ich immer bei euch.
Ihr schafft das. !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.