Lädt. Bitte Warten...

Über uns

Das Ziel von Tapfere-Knirpse.de kann nur sein, wirklich jede Anfrage zu erfüllen. Es wäre schade, wenn lediglich zu große Entfernungen verhindern würden, dass der Wunsch einer Familie mit einem schwer kranken Kind nicht erfüllt werden könnte. Je mehr Fotografinnen und Fotografen sich zur aktiven Mitarbeit entschließen, desto näher kommen wir dem Ziel, an jedem Ort in Deutschland Freude mit Bildern zu schenken.

Die Anzahl der Shootings wird sich erfahrungsgemäß in überschaubaren Grenzen halten, und kein Mitglied muss Angst davor haben, übermäßig belastet zu werden. Wenn jemand eine Anfrage aus terminlichen oder sonstigen Gründen nicht erfüllen kann, dann benötigen wir keine Erklärungen. Eine einfache Information reicht vollkommen aus, damit wir uns um eine anderweitige Vermittlung kümmern können.

Noch einmal: Eine Absage ist absolut in Ordnung und bedarf keiner Erklärung.

Andererseits verheimlichen wir auch nicht, dass es durchaus sein kann, dass es für ein einzelnes Mitglied Monate dauert, bis das erste Shooting zur Realität wird. Und dennoch ist die Mitgliedschaft auch ohne Shooting-Auftrag für die Tapferen Knirpse sehr hilfreich. Es ist ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass eine zahlenmäßig große und hoch motivierte Gruppe sich der gemeinsamen Sache widmet. Fotografinnen und Fotografen aus ganz Deutschland haben sich zusammen getan. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das hilft, das Tapfere-Knirpse-Netz auf der Landkarte zu verstärken.

Sind Sie bereit, als „Knirpse-Fotograf“ Freude und Hoffnung zu schenken, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir senden Ihnen unverbindlich unseren Aufnahmeantrag und unsere Satzung. Nach Erhalt des unterschriebenen Antrags schicken wir unserem neuen Mitglied einen Leitfaden, der die Vorgehensweise erläutert und alle Kontaktdaten enthält.

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url