Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

468. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Moritz

moritz
Die Sonne schien und das Wetter war perfekt für das Shooting mit meinem dritten tapferen Knirpsen Moritz.
Moritz ist am 03.04.2017 drei Jahre alt geworden. Zwei Tage zuvor habe ich ihn und seine Familie fotografisch begleitet. Wir wollten uns bereits im März kennenlernen, jedoch kam Moritz ins Krankenhaus und wir mussten den Shooting Termin verschieben.
Am Tag meines Einsatzes verbrachte ich dann drei Stunden bei ihnen. Meine Emotionen nach dem Einsatz und auch Tage danach waren durcheinander. Ich dachte viel über Moritz nach.
Es begann in der 23 Schwangerschaftswoche als die Zwillinge Moritz und Sophie geholt werden mussten. Sophie verstarb zwei Tage nach der Geburt, am Geburtstag ihrer Mutter. Sophie schaffte es leider nicht. Moritz aber kämpfte. Er kämpfte viel. Die Mama und der Papa wussten damals selbst noch nicht wie sie mit der Situation umgehen sollten. Ein schwieriger Weg für alle. Ein Weg mit vielen Hürden, 79 Operationen, kleinen Erfolgen, Rückschlägen, Bangen und Hoffen.
Sie meistern ihren Alltag so gut es geht. Kämpfen um eine bessere Pflegestufe für Moritz und konzentrieren sich auf ihn. Trotz dass sie voll berufstätig sind, sind sie für ihren Kämpfer immer da.
Als ich im schönen kleinen Städtchen ankam, begrüßte mich Moritz, seine Mama und sein Papa ganz herzlich. Als wir dann im Hof saßen, sah ich die Folgeschäden der Frühgeburt und ich musste meine Tränen unterdrücken. Die Mama erzählte mir von den letzten Jahren. Sie wollten Ihre Geschichte erzählen. Ihr Geschichte teilen.
Trotz das Moritz blind ist und sich nicht äußern kann – bemerkt man, dass er versucht dabei zu sein. Er liebt Musik, das Autofahren, Bewegungen und wenn man mit ihm redet.
Er spürte, dass es um ihn ging.
Wir machten später einen kleinen Ausflug zum See, die Sonne schien durch die Bäume und ich fotografierte Moritz und seine Familie. Familienliebe lag in der Luft und so vergingen die Stunden.
Nach unserem Ausflug zeigte mir seine Mama noch die Erinnerungen die von Sophie übrig geblieben sind. Fotos und Erinnerungsstücke aus dem Krankenhaus. Ein kostbarer Schatz.
Moritz ist ein Sonnenschein, der Liebling seiner Familie, das Glück und der der ganze Stolz seiner Eltern. Ich wünsche Euch weiterhin ganz viel Kraft und viele zauberhafte und einzigartige Momente. Danke, dass ich euch und euren tapferen Knirpsen Moritz kennenlernen durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen