Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

452. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Paul

paul
Am 29. April 2016 war es nun endlich soweit! Paule ging es endlich etwas besser und ich reiste an, mit Ministudio im Gepäck. Herzlich, mit Kaffee und Kuchen, wurde ich von seiner Mama und den beiden Geschwistern empfangen. Das Wohnzimmer war schon leer geräumt und es konnte los gehen.
Paul wurde am 30. März 2010 geboren. Er war ein absolutes Wunschkind. Mit einer Woche hatte er die ersten Krampfanfälle. Im Krankenhaus wurde Epilepsie festgestellt. Trotz guter Entwicklung konnte die Epilepsie nicht eingestellt werden. Als Paul 16 Wochen alt war, wurde herausgefunden, dass er funktional blind ist. Nach vielen Krankenhausaufenthalten und Untersuchungen wurde mit zwei Jahren festgestellt, dass er den Gendefekt CDKL5 hat.
Seit dem kämpft die liebevolle, starke Familie jeden Tag und hat viel Unterstützung auf der ganzen Welt – von anderen, gleichermaßen betroffenen Familien. Das tut sehr gut!
Seine Mama und seine Geschwister lieben Paul unendlich und bekommen von ihm alles doppelt und dreifach zurück!
Auch wenn es unmöglich scheint, als Fremder Zugang zu Paul zu bekommen, fühlt er die Nähe seiner Lieben und man merkt man sein Wohlbefinden. Es ist das Beste und Wichtigste für Ihn!
Ich wünsche von Herzen weiterhin viel Kraft, Mut und Liebe, Dir Paul und Deiner tollen Familie!
Danke, dass ich Euch kennenlernen durfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen