Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

450. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Phillip

philipp
Diesmal kam der Aufruf aus dem benachbarten Korschenbroich. Hier wohnt Philipp mit seinen Eltern. Das Wetter sah an diesem Sonntagmorgen sehr nach Innenaufnahmen aus. Doch dann kam wie so oft alles anders.
Kaum angekommen, saß ich schon neben Philipp auf dem Boden der mich mit großen Augen erwartungsvoll anguckte. Wir hatten erstmal Zeit uns etwas zu beschnuppern. Es ist immer wieder interessant und sehr unterschiedlich wie Kinder auf einen reagieren. „Ein fremder Mann…bei uns zu Hause…neben mir…spricht mit mir…“. Philipp hat nicht lange gebraucht, dann nahm er meine Hand und zeigte mir sein Lieblingsbuch. Da war das Eis dann ganz schnell gebrochen.
Mit Philipps Eltern beschloss ich dann rauszugehen, ab in den Wald. Es regnete nicht mehr und das Wetter schien zu halten. Da mein kleiner neuer Kumpel extrem gerne draußen ist, musste nicht lange überlegt werden. Anziehen, ab in den coolen Borussia-Rollstuhl und los! Ich merkte direkt, wie sehr Philipp die Natur und die Eindrücke rund um sich aufsog. Besonders als es in den Wald ging, wo wir unsere Bilder machen wollten. Es entwickelte sich dann eine ganz lockere und schöne Atmosphäre. Wir haben zwischendurch immer wieder Bilder gemacht und über Philipp und das Leben mit ihm gesprochen. Über die vielen schönen Momente, aber auch über die negativen Seiten die man mit einem behinderten Kind immer wieder erlebt. Angefangen von den nicht immer einfachen Umständen, die ein Leben mit Rollstuhl mit sich bringt, bis hin zu nervigen Blicken der Leute (auch wenn diese ganz sicher nicht böse gemeint sind). Trotz aller Schwierigkeiten meistern die Drei alle Hürden des Alltags mit bravour. Einen kleinen Einblick findet ihr auf Philis Facebook Fanpage, die ich euch an der Stelle ungedingt empfehlen möchte!
Im Frühjahr erweitert sich die kleine Familie um ein Mitglied. Philipp bekommt einen kleinen Bruder. Das wird ganz sicher spannend für ihn. 🙂
Ich muss an der Stelle nochmal danke sagen! Danke, für eine weitere ganz tolle Erfahrung und das Glück so eine tolle, starke Familie kennengelernt zu haben und natürlich danke an Phili der mir so vertraut und mein Leben ein kleines Stück bereichert hat.
Ich bin mir sicher wir sehen uns wieder
Euer Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen