Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

426. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Tamino

tamino
Es war Dienstag, der 17. Mai 2016 und ich machte mich auf den Weg zu meinem ersten Einsatz als Fotografin für den Verein Tapfere Knirpse e.V., zu Tamino nach Hannover. Ich muss gestehen, ich war etwas aufgeregt, da ich natürlich nichts falsch machen wollte, bei einem so sensiblen Thema, mit einem kranken Kind in der Familie. Die Kontaktaufnahme zur Familie war allerdings im Vorfeld schon so sehr sympathisch, dass ich mich auch riesig freute, so eine nette Familie jetzt mit schönen Fotos glücklich zu machen.
Tamino wurde vor neun Jahren während Geburtskomplikationen tot geboren und dann ganze 25 Minuten reanimiert. Leider hat er dadurch einen irreparablen Hirnschaden davongetragen. Tamino wurde mit einem Absauggerät als Palliativkind nach Hause entlassen. Seitdem lebt er mit seiner Familie in Hannover und ist schon so durch manch schwere Zeit gegangen. Tamino und auch seine Familie sind sehr stark und meistern jede schwere Situation.
Als ich dort war, spürte ich eine ganz besondere Liebe, eine Liebe, die stärker macht, als alles Andere. Dieser Einsatz hat mir Spaß gemacht, Tamino kann man wirklich als absolut „Tapferen Knirps“ bezeichnen. Ich wünsche ihm und seiner Familie von ganzem Herzen alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.