Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

397. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Alina

alina
Meinen siebten Einsatz bei den Tapferen Knirpsen hatte ich im Februar bei der achtjährigen Alina und ihrer Familie in der Nähe von Wildeshausen.
Nach einer schönen Schwangerschaft, so erzählte Alinas Mama, begann Alinas Start ins Leben mehr als holprig. Nach einer zu frühen Geburt hagelten in den ersten Lebenstagen von ihrer kleinen Tochter viele Diagnosen auf die frischgebackenen Eltern ein.
Einige davon haben sich zum Glück nicht bewahrheitet, übrig blieb das 1p36 Deletionsyndrom mit den dazugehörigen Symptomen wie dem Herzfehler, einer globalen Entwicklungsstörung, Krampfanfällen, Schwerhörigkeit und einer Muskelhypotonie.
Nach einer großen Operation am offenen Herzen durfte Alina dann im Alter von 4 Monaten endlich mit ihren Eltern nach Hause. Auch hier war die erste Zeit mit viel Schmerz und Kummer gefüllt, denn Alina litt sehr unter starken Bauchschmerzattacken, die eine Entwicklung und ein entspanntes Leben unmöglich machten. Erst mit dem Beginn einer strengen Diät konnte die gesamte Familie aufatmen und Alina kann kleine Fortschritte machen.
Die Mama erwähnte schon vor dem Treffen, das Alina ein begeistertes Foto-Model ist, und so war es dann auch, Alina hat sich für das Shooting bezaubernd gestylt und wie eine kleine Prinzessin mit der Kamera geschäkert. Die gesamte Familie strahlte soviel Harmonie und Zusammenhalt aus, ich wünsche Ihnen alles Gute und ganz viel Erfolg bei der kommenden Delfintherapie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.