Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

327. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Christian

christian
Mein zweiter Fototermin für die Tapferen Knirpse führt mich zu Christian und seiner Pflegefamilie.
Christian kam zu früh zur Welt und musste gleich einen Drogenentzug durchstehen. Nach Herzproblemen und zwei Wiederbelebungen war durch den Sauerstoffmangel sein Gehirn schwer geschädigt. Die Diagnose: periventrikuläre Leukomalazie. Als er mit sechs Wochen zunächst in die Kurzzeitpflege kam, prognostizierten die Ärzte, dass er das erste Lebensjahr nicht überstehen wird.
Christian war aber anderer Ansicht. Ich treffe einen munteren, neugierigen Dreijährigen mit viel Elan. Er hat sitzen, krabbeln, klettern und alleine laufen gelernt. Auch seine Familie hat sich von der schlechten Prognose nicht abhalten lassen, Christian ein Zuhause in der Dauerpflege zu geben. Trotz des etwas trüben Wetters mache ich gemeinsam mit Christian und seinen Eltern, den beiden älteren Brüdern und zwei weiteren Pflegekindern einen Ausflug in den Streichelzoo im Kaisergarten Oberhausen. Bevor es zu den Tieren geht, kommen wir aber erst einmal am Spielplatz vorbei. Nach kurzer Diskussion, ob das Gerüst mit Rutsche für Christian geeignet ist, machen Tim und Jonas Nägel mit Köpfen. Die Brüder helfen Christian beim Klettern und gemeinsam geht es auch die Rutsche hinunter.
Im Streichelzoo habe ich Mühe, dem kleinen Wirbelwind mit der Kamera zu folgen. Eifrig läuft er von Gehege zu Gehege, streichelt Ziegen, füttert Schafe und studiert neugierig die Nutrias. Während des ganzen Ausflugs beeindruckt mich vor Allem, wie selbstverständlich offenbar Christian und auch die beiden Kurzzeit-Pflegekinder Bestandteil der Familie sind. Um so bedauerlicher finde ich, dass die Beiden beim abschließenden Familienfoto am Kanal aus rechtlichen Gründen nicht dabei sein dürfen.
Ich danke der ganzen Familie für den schönen Nachmittag und wünsche ihnen und vor allem Christian alles Gute für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Wir machen URLAUB vom 19.12.2018 bis 13.01.2019

Wir versuchen mit unserem Engagement ein klein wenig Weihnachten über das ganze Jahr zu verteilen. Jede Shooting-Zusage bedeutet für uns geschenkte Aufmerksamkeit und Hinwendung zu Familien, die im Alltag oftmals genau das Gegenteil erleben. Wenn man diese Zuwendung Liebe nennen möchte, dann ist dies sicher nicht falsch. Auch wenn es manchmal nicht den Anschein hat, fällt geschenkte Liebe stets auf fruchtbaren Boden, sie ist nie vergebens und geht nie verloren.

Das gesamte Team der Tapferen Knirpse mit all seinen Mitgliedern wünscht Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und dass Eure Wünsche für das kommende Jahr in Erfüllung gehen.

Wir Fotografinnen und Fotografen der Tapferen Knirpse nutzen die Tage um Weihnachten und Neujahr herum, um einmal Luft zu holen, durchzuatmen, sich verstärkt der Familie zu widmen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Vom 20. Dezember 2018 bis zum 13. Januar 2019 erfolgt keine Bearbeitung von Kontaktformular-Anfragen.

Ab dem 14. Januar 2019 werden wir dann wieder unser Bestes geben, damit Weihnachten für viele Familien auch einmal im Februar oder im Juli oder im September, einfach an jedem Tag des Jahres, stattfinden kann.