Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

306. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Mila

mila
Mila hatte einen verfrühten Start ins Leben. In der 25. SSW kam sie mit nur 640g und 28cm per Notkaiserschnitt auf die Welt. Sie lag für 4 Monate auf der Neointensiv im Krankenhaus und mußte in der Zeit mehrmals am Kopf (mittelschwere BPD, Hydrocephalus)und am Herzen operiert werden. Außerdem braucht sie nachts noch einen Überwachungsmonitor. Doch all dies konnte ihre Lebensfreude nicht trüben.
Mila und ihre Familie empfingen mich sehr herzlich und ich durfte ein paar schöne Stunden mit Ihnen verbringen. Die kleine Kämpferin war neugierig und hatte richtig viel Spaß beim Fotografieren so daß wir viele lächelnde Babyfotos von ihr auf Bildern festhalten konnten. Neben den Aufnahmen von Mila, haben wir auch einzelne Fotos mit Mama und Papa und zusammen als Familie aufgenommen.
Der Name Mila bedeutet Liebe und Wunder(spanisch von Milagros)… das ist sie! Ein Wunder und ein Bündel voll Liebe und Glückseligkeit zugleich.
Ich wünsche der Familie alles Liebe und Gute für die Zukunft und ganz viele,neue Fortschritte bei Mila.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen