Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

297. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Florian

florian
Endlich möchte ich euch mein drittes Fotoshooting für die Tapferen Knirpse zeigen. Ich durfte Florian an einem wunderschönen ersten Frühlingstag fotografieren. Von seiner Mutter hatte ich vorher gehört, das er schon eine Menge schlimmer Dinge erleben mußte, weil er kein „normaler“ Achtjähriger ist. Gesundheitliche Probleme ab Säuglingsalter, Entwicklungsschwierigkeiten und Schulverweise. Selbst Lehrer und Eltern der anderen Kindern setzten der Familie sehr stark zu. Nachdem er nach den Osterferien 2014 auf eine Förderschule umgeschult wurde, ging es langsam  bergauf, doch die negativen Erlebnisse verfolgen Florian bis heute. Florian hat gleich mehrere Baustellen in seiner Entwicklung wie
Entwicklungsverzögerung, Adipositas, Gewebeveränderung im Gerhirn, Sehschwäche, Wahrnehmungsprobleme, verminderter IQ im Bereich Arbeitsgedächniss und Verarbeitungsgeschwindigkeit sowie Pflegestufe 1 mit eingeschränkter Alltagskompetenz. Außerdem hat er einen Behindertenausweis von 70% im Bereich Soziales. Was ich mir, so wie ich ihn erleben durfte, gar nicht vorstellen konnte. Auf mich wirkte Florian sehr interessiert und wirklich liebenswürdig. Er war wirklich total umgänglich und hat gern den Clown für uns gemacht. Einfach ein liebenswürdiger tapferer Knirps 😉

Die Mutter schrieb:
„Keiner weiss bis heute genau was Florian hat. Er passt bisher nicht richtig in ein Krankheitsbild, da er so viele unterschiedliche Symptome hat. Diese Ungewissheit ist schrecklich, denn so wissen wir auch nicht wo unsere Reise hin geht und ob Florian später ein selbstständiges Leben ohne Hilfestellung führen kann. Am Tag des Fotoshootings war Florian morgens um 8 Uhr noch zu einem EEG Termin (Verdacht auf Absence) und im Anschluss daran waren wir zu Humangenetischen Beratung/Behandlung im SPZ Trier, wo nun ausführlich nach eventuellen Gendefekten gesucht wird.
Wir hatten uns in einem Park getroffen und sind ein bisschen spazieren gegangen. Dabei sind tolle und wunderschöne Fotos entstanden und wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Die Fotos sind für uns von unschätzbarem Wert. So haben wir Bilder um Florian immer wieder zu zeigen was für ein toller/hübscher aussergewöhnlicher Junge er ist und das er was ganz Besonderes ist, trotz seiner Schwierigkeiten.
Wir möchten uns nochmal von ganzem Herzen für die Zeit und die wunderschönen Erinnerungen bedanken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.