Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

254. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Franzisca

franzisca
An einem grauen, nebligen Novembertag machte ich mich auf dem Weg zu meinem 3. Fototermin. Wenige Kilometer vor meiner Ankunft riss die Nebeldecke auf und die ersten Sonnenstrahlen konnten durchblitzen. Ich wurde sehr herzlich von der Familie empfangen. Franzisca versteckte sich anfangs noch unter einer Decke. Doch nur kurze Zeit später war sie dann doch sehr neugierig geworden und schaute auf. Nach ein paar Gesprächen und den ersten Fotos taute sie dann schließlich auf. Sie saß auf der Coach und tanzte voller Freude mit ihren Händen und der ein oder andere Ton kam über ihre Lippen. Schön, daß sie mich hieran teilhaben lies. Zwischen dem Fotografieren genoß sie eine kleine Auszeit und kuschelte mit ihrem Bruder. Neben den Familienaufnahmen konnten wir auch noch Geschwisteraufnahmen festhalten und es wurde viel gelacht.
Franziska hat tuberöse Sklerose. Diese Diagnose wurde im zarten Alter von 3 Monaten festgestellt. Sie kann nicht laufen und sprechen wird aber von ihrer Familie in allem unterstützt und bekommt so viel Liebe, Geborgenheit und Vertrauen, wie es in einer Familie nur möglich sein kann.
„Wenn Gott Dich anders gewollt hätte…. dann hätte er Dich anders gemacht.“ Diesen Spruch trägt die Wand an Franzisca’s Bett und erklärt am besten wie die gesamte Familie zu dem seltenen Genfehler steht. Wirklich bewunderswert.
Ich wünsche Franzisca ein langes, glückliches Leben inmitten ihrer warmherzigen Familie und alles Liebe und Gute für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen