Lädt. Bitte Warten...

Kategorien

Schlagwörter

194. Einsatz der Tapferen Knirpse bei Maya

maya

Mein dritter Einsatz für die Tapferen Knirpse führte mich und meine Assistentin  ins schöne Ostfriesland zu Maya, ihren Eltern und Sammy, ihrem tollen Familienhund. Noch bevor die Wohnung überhaupt betreten werden konnte, hat sich Sammy meine Assistentin als neue Spielpartnerin ausgesucht und freudig sein Spielzeug gebracht.
Die kleine Maya war unterdessen noch am schlafen, sie musste sich von einem kurzen Krankenhausaufenthalt erholen, der erst am vorherigen Tag beendet war. Zum Glück nur reine Routine für Maya und ihre Eltern. Seit der Frühgeburt von Maya gehört das Krankenhaus leider zum Alltag der jungen Familie, denn schon in der Schwangerschaft wurde bei Mayas Mama festgestellt, dass Maya wohl aufgrund einer unbekannten Infektion eine Hirnschädigung und somit einen Hydrozephalus entwickelte.
Wenn man jetzt hier bei Maya ist, sieht man eine kleine, zierliche Persönlichkeit, die schon einen sehr holprigen Weg hinter sich hat und die sich trotz alledem toll entwickelt. Das ist sicherlich der liebevollen Zuwendung ihrer Eltern gedankt.
Besonders Mayas Mama ist während des langen Krankenhausaufenthaltes und der Operationen nur in Ausnahmefällen von Mayas Seite gewichen.
Ich wünsche Maya und Ihren Eltern, dass Maya weiterhin so tolle Fortschritte macht und gesund bleibt und dass sie auf ihren entzückenden Füßen die ganze Welt erkunden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details Details Gefällt mir

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Spalten/Reihen
Scroll Richtung
Kachel Größe
Kachel Design
Ansicht
Anpassen